96015-bike-guard-curv-1-247x300.png

DREI MAL PODIUM IN BAD SALZDETFURTH



Der erste Tag der Deutschen Meisterschaften in Bad Salzdetfurth verlangte den jungen Teilnehmenden beim fünften Lauf der Bundesnachwuchssichtung alles ab. Unter extrem harten Bedingungen bei Temperaturen um die 34 Grad meisterten unsere drei erfolgreichen Nachwuchsfahrerinnen vom B&W bike.cases Merida Team Lina Huber, Adina Daubner und Luise Huber die anspruchsvolle Strecke mit Bravour. Lina eroberte sich unter 18 gestarteten Fahrerinnen den ausgezeichneten zweiten Platz in der Kategorie U17 Jugend. Adina und Luise durften das Treppchen auf der zweiten und dritten Position bei den U15 Schülerinnen erklimmen.

Tags darauf kämpften Simon Gutmann und Heiko Hog Elite, Ben Grupp U23 und Karla Ruh U19 vom B&W bike.cases Merida Team bei den Deutschen Meisterschaften um die jeweiligen Meistertitel. In den Höhenzügen des Hildesheimer Waldes hätten die Teilnehmer wohl lieber im Badehaus des beliebten Kurortes Bad Salzdetfurth die besonders heilkräftige Wirkung von Sole und Naturmoor geschätzt, als auf der von der Hitze schon flimmernden Cross-Country Strecke ihr Können unter Beweis zu stellen. Genau aber auf dieser anspruchsvollen Strecke mit vielen Rockgarden, steinigen Rampen und Singletrails überraschte Karla mit Rang sieben bei den U19 Juniorinnen, Simon mit dem 19. Platz unter der gesamten deutschen Elite, gefolgt von Heiko auf Rang 25 und Ben bei den Herren U23 mit dem 26. Platz.

Wir sind mega stolz auf die tolle Teamleistung und gratulieren allen sieben ganz herzlich.

EGO-Promotion

Empfohlen
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square
BW_MeridaTeam_Logo_4c.png
96500-bike-box-II-1-247x300.png
96600-bikecaseII-side-1-247x300.png